Kundenbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen und gesetzliche Bestimmungen der Nurissa AG

Anwendung:
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Nurissa AG (nachstehend « AGB » genannt) gelten für alle von der Nurissa AG (nachstehend «Nurissa» genannt) angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Die AGB gelten als akzeptiert, sobald die Bestellung der Nurissa übermittelt und bestätigt wurde.

Lieferung:
Die in unserem Sortiment angebotenen Artikel werden von der Nurissa oder einem von der Nurissa Beauftragten geliefert oder können vor Ort abgeholt werden. Die Nurissa kann für verspätete Lieferungen nicht verantwortlich gemacht werden.

Ab CHF 150.00 (exkl. MwSt.) Bestellwert werden die Bestellungung franko Domizil geliefert. Für Bestellungen mit einem Bestellwert von weniger CHF 150.00 (exkl. Mwst.) werden die Transport- und Verpackungskosten je nach gewählter Lieferart dem Kunden gemäss dem auf der Internetseite www.nurissa.ch angegeben Tarif in Rechnung gestellt.

Die Nurissa behält sich das Recht vor, die Lieferart zu ändern. Für Lieferungen ins Ausland kommt ein spezieller Tarif zur Anwendung.

Die Nurissa behält sich das Recht vor sowohl bei Neukunden als auch bei bestehenden Kunden Bonitätsauskünfte einzuholen und je nach Fall eine Vorauszahlung zu verlangen. Zudem können Inkasso-Erfahrungen Dritten weitergeleitet werden.

Preise:
Die angegeben Preise verstehen sich exklusive MwSt.. Der MwSt.-Satz hängt von der Produkte-Kategorie oder von der Dienstleistung ab. Die Nurissa wendet die geltenden MwSt.-Sätze an.

Die Nurissa behält sich das Recht vor, die angegebenen Preise je nach Marktentwicklung und Tarifanpassungen unserer Lieferanten zu ändern.

Zahlung:
Die Rechnungen sind innert 30 Tagen zahlbar, insofern keine andere Abmachung mit dem Kunden getroffen wurde. Sollte die Zahlungsfrist nicht eingehalten werden, behält sich die Nurissa das Recht vor, einen Verzugszinsen von 7% sowie Mahngebühren zu verlangen.

Übereignung:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung derjenigen Eigentum der Nurissa.

Garantie:
Die Garantie-Dauer für nicht konsumierbare Produkte ist in der Verkaufsdokumentation festgehalten. Die Garantiezeit läuft ab Installationsdatum oder der Produktelieferung. Zur Geltendmachung der Garantie muss der Kunde den defekten Gegenstand, den Lieferschein und die Rechnung der Nurissa übergeben. Die Nurissa haftet nicht für durch den Transport hervorgerufene oder durch den Kunden verursachte Schäden sowie für normale Abnutzung oder periodische Wartungen.

Konsumgüter:
Konsumgüter können nicht zur Ansicht oder zum Probieren bestellt werden und sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.


Reklamationen und Rücksendungen:
Produkte können innert 5 Tagen ab Lieferscheindatum der Nurissa zurückgesendet werden, wenn sie nicht den bestellten oder den von der Nurissa angebotenen Artikeln entsprechen.

Die zurückgesendeten Produkte müssen originalverpackt, in tadellosem Zustand, komplett und funktionstüchtig sein. Zudem muss der Nurissa eine Lieferscheinkopie sowie die Originalrechnung übergeben werden.

Die Nurissa behält sich das Recht vor, die Rücksendung nicht zu akzeptieren, wenn die aufgeführten Bedingungen nicht erfüllt ist oder ein Missbrauch des Kunden vorliegt.

Internet-Angebote:
Die Nurissa garantiert für die auf ihrer Internetseite www.nurissa.ch aufgeführten Produkte nur im Rahmen der verfügbaren Mengen und nur für die Gültigkeitkeit der Angebote.

Geistiges Eigentum:
Die vorliegende Internetseite ist Eigentum der:
Nurissa AG
Johann-Renfer-Strasse 10
2500 Biel/Bienne 8
Tel. Zentrale : +41 32 344 88 44
Fax Zentrale : +41 32 344 88 55
e-mail Zentrale : info@nurissa.ch

Der gesamte Inhalt der Internetseite www.nurissa.ch ist urheberrechtlich geschützt. Die Nurissa behält sich alle Eigentumsrechte vor. Alle auf diesem Internetauftritt präsentierten Produkteabbildungen und Dokumente sind Eigentum der Nurissa und dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung dieser weder kopiert, reproduziert noch gespeichert werden.

Haftbarkeit:
Die Nurissa haftet in keinem Fall für eventuelle Viren oder Schadprogramme auf der Internetseite www.nurissa.ch, die trotz den getroffenen Sicherheitsmassnahmen vorkommen könnten.

Datenschutz:
Datenschutz und Datensicherheit haben bei der Nurissa einen hohen Stellenwert. Sämtliche Personendaten werden gemäss den anwendbaren schweizerischen Datenschutzbestimmungen bearbeitet.

Anwendbares Recht und zuständiges Richteramt:
Für diese Internetpräsentation sowie die Allgemeinen Bestimmungen gilt das Schweizer Gesetz. Im Streitfall ist das Richteramt beim Hauptsitz der Nurissa AG zuständig und es gelten die französische Version der AGB (CGV) sowie die französische Version der gesetzlichen Bestimmung der Nurissa AG.